Donnerstag, 4. August 2016

Kommune muss gebrauchte Software berücksichtigen


In ihrem 23-seitigen Beschluss stellt die Vergabekammer fest: „Gebrauchtlizenzen sind keine vom Original abweichenden Lizenzen, sondern eine gebrauchte Software mit einer gebrauchten Lizenz ist von der Neufassung nicht zu unterscheiden.“

http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Steinfurt/2322060-Gebrauchte-Software-Kreis-wird-zum-Sparen-gezwungen

[tags Software, Wettbewerb]

[category aktuell, Microsoft]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen