Sonntag, 13. September 2015

Wer beherrscht den Markt?

Ein Unternehmen ist marktbeherrschend, wenn es auf dem sachlich und räumlich
relevanten Markt keinem wesentlichen Wettbewerb ausgesetzt ist oder im
Verhältnis zu seinen Wettbewerbern eine überragende Marktstellung besitzt.
Einen hohen Indikationswert besitzen hier die Marktanteile des Unternehmens.
Zur Ermittlung des Marktanteils eines Unternehmens muss der sachliche und
räumliche Markt, auf dem das Unternehmen tätig ist, ermittelt werden.

[tags AGB, Lizenz, Software, Lizenzmodelle, Erschöpfungsgrundsatz, EuGH,
Europa, Wettbewerb]
[category Monopol, SAP, Microsoft]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen